Darauf sollte man beim Seychellen Urlaub achten

Urlaub machen auf den Seychellen ist recht unkompliziert. Dennoch sollte man sich einige Dinge merken bzw. vor Augen halten. Dies gilt vor allem vor dem Hintergrund, dass es sich bei den Seychellen aller Offenheit dem Westen zum Trotze, um ein muslimisches Land handelt. Die derzeitigen Machthaber sind allerdings recht konservativ eingestellt, was man von anderen Machthabern muslimischer Länder derzeit nicht behaupten kann. Daher bekommt man als Tourist auch keine Strafe, wenn man sich nicht standesgemäß kleidet bzw. am Strand ein FKK-Bad nimmt. Allerdings sollte man es nicht übertreiben. Der Ramadan wird natürlich auch auf den Seychellen gefeiert. Die Touristen merken davon aber recht wenig. Denn in den Touristenorten wird in der Regel auch zu Ramadan der ganz normale Alltag aufrechterhalten.

Foto: Cornelia Biermann  / pixelio.de
Foto: Cornelia Biermann / pixelio.de


Gesundheit und Klima auf den Seychellen

Das Klima auf den Seychellen ist für Mitteleuropäer natürlich gewöhnungsbedürftig. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass man sich genau informiert, was für Kleidung geeignet ist. Leichte Baumwollkleidung ist ideal. Wer nicht so viel mitnehmen möchte, der kann auch vom Wäscheservice im Hotel Gebrauch machen. Der Service auf den Seychellen ist in der Regel sehr gut. Die Hotels im höheren Sternebereich sehen es im Übrigen nicht gerne, wenn man zum Dinner mit T-Shirt und Shorts erscheint. Ein Abendkleid benötigt man aber auch nicht – vielleicht etwas mittendrin. Die Gesundheitsversorgung auf den Seychellen ist im Übrigen sehr gut. Es gibt zwar nicht auf allen Inseln ein Krankenhaus. Impfen lassen müssen sich nur die Reisenden, die direkt aus Zentralafrika kommen.