Heiraten in Südafrika . das macht es aus

Südafrika ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Dass man hier sehr gut Urlaub machen kann, das hat schon die WM 2010 bewiesen. Es war wirklich ein schöner Einblick in das Land, das einem dort geboten wurde. Und man hatte teils wirklich nicht das Gefühl, dass man nicht in Europa, sondern in Afrika ist. Grund dafür ist, dass Südafrika nun einmal auch das wohl europäischste Land Afrikas ist. Denn die Südafrikaner sind immer noch sehr dem britischen Empire verschrieben. Doch auch von anderen Nationen hat man in der “Regenbogen-Nation” reichlich. Denn Südafrika ist ein wahres Einwanderungsland. Viele, die hier schon einmal Urlaub gemacht haben, möchten am liebsten von hier nicht mehr weg.

Foto: Janine Grab-Bolliger  / pixelio.de
Foto: Janine Grab-Bolliger / pixelio.de


Safaris zu den wilden Tieren

Südafrika hat aber auch alles zu bieten: Man kann hier Tauchen und auch wilde Tiere besichtigen. Und zwar ist dies bei Safaris möglich. Eine ganze Reihe von Urlauber nimmt dieses Angebot auch gerne wahr. Die Nationalparks in Südafrika sind sehr gut ausgestattet und reichlich mit Wildtieren bestückt. Die meisten Urlauber lieben gerade das an Südafrika – dass sie hier ein großes Land haben um viel zu entdecken. Rundreisen kann man durch Südafrika sehr gut mit dem Zug machen. Die Infrastruktur hier ist gut ausgebaut. Auch mit dem Flugzeug kann man so manche der Sehenswürdigkeiten schnell entdecken. Und es ist auch möglich viele Orte mit dem Mietwagen zu erkunden. Die Preise in Südafrika sind dabei noch moderat. Doch der Massentourismus steht hier gerade am Anfang. Daher: Schnell nach Südafrika!