Interessantes über Zypern

Ich wollte endlich einmal mit meinem Freund in den Urlaub fahren. Wir waren schon so lange zusammen und bisher nie zusammen im Urlaub. So hatten wir uns überlegt, Badeferien Zypern zu machen. Kurzerhand buchten wir einen Flug und ein Hotel und schon ging es für uns 2 Monate später los. Ich war schon sehr gespannt auf Zypern und habe mir vorher viel über die Insel angelesen, damit ich auch wüsste,wie es dort vor Ort aussieht. Ich habe gar nicht gewusst, dass Zypern geteilt ist. Eine Hälfte gehört den Griechen und die andere Hälfte wurde von der Türkei besetzt. Das sollte meiner Freude aber keinen Abbruch tun, denn wir waren sowieso in der griechischen Hälfte. Da sie zur Europäischen Union gehört, hatte man keinerlei Probleme mit der Einreise und so musste wir uns um nichts kümmern. Nur der Süden von Zypern ist Mitglied der EU, der Norden gehört der Türkei und ist nicht Mitglied der EU. Hier gelten dann andere Einreisebedienungen. Allerdings will die EU eine Annäherung an Europa auch für den Norden der Insel, sodass der ärmere Norden nicht vernachlässigt wird.

cyprus-2014003_640
Foto: dimitrisvetsikas1969 / pixabay

Bisher hat sich in diesem Bereich aber nicht viel getan. Interessant fand ich, dass Zypern nach dem Human Development Index der Vereinigten Nationen auf Platz 25 liegt. Hier werden Angaben zu Lebenserwartung, Bildungsstand und Pro Kopf Einkommen des Landes aufgeführt und Zypern liegt mit dem Platz 25 zum Beispiel nur 7 Ränge hinter Deutschland. In Zypern, so scheint es, ist alles in Ordnung. Die Lebenserwartung liegt bei knapp über 78 Jahren. Generell sind die Einwohner von Zypern sehr nett und zuvorkommend. Immer, wenn wir mit dem Mietauto irgendwo in der Pampa standen, war irgendjemand da, der uns den richtigen Weg erklärt hat und so haben wir einen sehr guten Eindruck von Zypern bekommen. Die Sehenswürdigkeiten sind außerdem sehr schön. Es gibt jeden Tag Ausflüge, die man machen kann und wenn man sich ein Auto mietet, kann man wirklich wunderbar durch die Gegend fahren. Man kommt an Ecken heraus, die man vorher nie für möglich gehalten hätte und so waren wir absolut begeistert von der Insel. Einen Urlaub auf Zypern kann ich deswegen wirklich nur jedem empfehlen.