Entspannung finden auf den Malediven

Auf den Malediven kommt man schnell zur Ruhe. Es ist so ein Kontrast zum Alltag, wenn man auf den Malediven ist, dass man den Alltag schnell vergessen und sich auf die Entspannung vor Ort konzentrieren kann. Es gibt so viele Treatments, an denen man teilnehmen kann, dass man die Qual der Wahl hat. Es gibt nicht nur Massagen und Yoga, sondern auch andere Wellness- und Spa- Behandlungen, die Körper und Geist in Einklang bringen. Dort mit hinein spielt das gesamte Ambiente, das einen auf den Malediven erwartet und so ist jeder Start in den Tag, ein perfekter Start in den Tag. Die meisten Behandlungen finden in einem Überwasserbungalow statt, sodass man während der Behandlung dem Meeresrauschen lauschen und durch die Glasscheibe die kleinen, bunten Fische beobachten kann. Ich war begeistert, denn so viel Ruhe hatte ich nie. Grundsätzlich wird man zu Hause im Spa teilweise auch von Außengeräuschen gestört, aber hier gab es nichts Störendes, außer vielleicht das Kreischen der Vögel, aber an das gewöhnt man sich recht schnell. Danach kann man, wenn man möchte, sich noch in den Wirlpool setzen und entspannen.

maldives-262511_640
Foto: FonthipWard / pixabay

Continue reading “Entspannung finden auf den Malediven”

Hinweise für eine Reise auf die Malediven

Aufgrund des tropischen Klimas sind die Malediven das ganze Jahr über ein tolles Urlaubsland. Es herrschen immer angenehm warme Temperaturen und auch die Wassertemperaturen bleiben konstant. Man hat das Gefühl, man liegt in der Badewanne. So warm ist das Wasser vor Ort. Die beste Reisezeit jedoch ist von Januar bis März, denn in diese Zeit ist das Meer ruhig und klar und es regnet eigentlich nie. Für Taucher eine optimale Gegebenheit, um unter Wasser möglichst viel zu sehen. Von November bis April sind die Monate auf den Malediven sehr beliebt, denn in dieser Zeit ist das Wetter trocken und warm, aber nicht zu warm. Das restliche Jahr über regnet es öfters, weil dann Regenzeit auf den Malediven herrscht. Dorthin reisen kann man aber trotzdem, denn so oft regnet es auch nicht. Die Luftfeuchtigkeit ist aber höher und so kann es bei Ausflügen teilweise ein wenig anstrengend werden. Die Zeitumstellung ist auf den Malediven relativ gering, obwohl man so lange dorthin fliegt. Die Flugzeit beträgt rund 12 Stunden, aber der Zeitunterschied im Sommer beträgt gerade einmal + 3 Stunden. In der Winterzeit liegt er bei + 4 Stunden. Da die Malediven ein sehr weitläufiger Inselstaat sind, gibt es aber auch einige Abweichungen auf den Inseln.

maldives-209123_640
Foto: Lekies / pixabay

Continue reading “Hinweise für eine Reise auf die Malediven”

Welche Insel ist die Beste?

Mit meiner Freundin war ich im letzten Jahr im Dezember im Thoddoo Atoll. Wir hatten uns absichtlich für dieses Atoll entschieden, da wir uns eine kleine, eine mittelgroße und eine große Insel auf den Malediven anschauen wollten. Zuerst landeten wir in Male, wo sich der Flughafen der Malediven befindet. Von dort aus ging es für uns zum Thoddoo Atoll, der von uns ausgewählten mittelgroßen Insel. Danach sollte es mit dem Speedboot zur kleinsten Insel, die wir uns ausgesucht hatten, gehen. Mirihi ist ziemlich klein und wunderschön und so fiel unsere Wahl auf diese Insel. Danach ging es für uns noch einmal nach Male, um uns dort noch ein wenig umzuschauen. Hier befinden sich alle Sehenswürdigkeiten auf einem Haufen und so haben wir die Woche hier sehr genossen. Jede Insel hatte etwas für sich. Auf Mirihi, der kleinsten Insel von allen, haben wir die Zeit sehr genossen. Ich dachte, dass die Zeit hier nicht herumgehen würde, weil man einfach nicht so viel unternehmen kann, aber tatsächlich ging hier die Zeit am schnellsten vorbei.

maldives-784652_640
Foto: wanthai / pixabay

Continue reading “Welche Insel ist die Beste?”