Wissenswertes vor Seychellen Reisen

Wer Ferien Seychellen verbringen möchte, der sollte sich über einige Dinge vorher informieren. So sollte man wissen, dass man in ein muslimisches Land reist. Doch so ganz streng gläubig sind die Einheimischen auf den Seychellen nicht. Es wird zudem neben dem Islam auch noch das Christentum und alle anderen Religionen toleriert. Die Gläubigen dürfen ihren Glauben auch offen ausüben. Doch gerade was die Kleidung angeht, sollte man schon insbesondere zum Ramadan respektieren, dass man sich nicht zu sommerlich und zu offenherzig kleidet. Überhaupt ist lockere und luftdurchlässige Kleidung sehr viel besser, als nur ein Trägershirt und kurze Hose. Die längere Kleidung schützt nämlich auch vor der Sonne. Und wenn die Wassertemperaturen das Jahr über schon 25 bis 29 °C haben, kann man sich vorstellen, wie hoch die Lufttemperaturen auf den Seychellen sind.

Foto: Ibefisch  / pixelio.de
Foto: Ibefisch / pixelio.de

Kleidung

Wichtig ist, dass die Kleidung möglichst aus Baumwolle ist. Ideal ist die Farbe Weiß, denn diese absorbiert die Sonne ideal. Leicht waschbar sollte die Kleidung auch sein. Am besten eine Waschmitteltube mitnehmen, damit man schnell die Kleidung mal selbst waschen kann im Waschbecken vom Badezimmer im Hotel. Wichtig sind auch Badeschuhe. Diese sollten unbedingt eingepackt werden. Denn die scharfen Korallenreste am Strand der <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Seychellen ” >Seychellen sind nicht gerade angenehm bzw. verkraftbar für die Füße. Zu Dinner im Hotel sollte man möglichst nicht in Shorts oder T-Shirt antreten. Besser ist ein leichtes Sommerkleid bei den Damen und eine luftige Sommerhose mit kurzem Hemd bei den Herren.

Klima und Gesundheit

Als beste Reisezeit vom Klima auf den Seychellen her gelten die Monate Mai bis Oktober. Doch auch dann kann es mal einige Tage geben, die recht trüb sind. Doch die meisten Niederschläge fallen nun einmal auf den Seychellen im Dezember und im Januar. Dann herrscht auch Flaute und viele Hotels haben geschlossen. Die trockensten Monate sind Juni bis August. Auch wenn die Seychellen ein muslimisches Land sind. Wie schon erwähnt, man ist hier nicht so streng. FKK-Baden ist zwar offiziell nicht gestattet. Doch man bekommt keinen Ärger, wenn man das doch mal macht. Die Gesundheitsversorgung vor Ort ist recht gut. Impfungen werden für Europäer nicht vorgeschrieben. Doch wer aus Zentralafrika kommt, muss eine Bescheinigung über Gelbfieberimmunisierung vorlegen.